Einen WordPress-Beitrag auf Twitter mit Bild teilen

Wordpress-RSS-TwitterBlog-Beiträge neigen dazu bei Twitter gepostet in dem Twitter-Grundrauschen unterzugehen. Also was liegt näher als die Idee, einen solchen Tweet entsprechend hervorzuheben?
Eine Möglichkeit ist das Anfügen eines Bildes. Dazu habe ich mich eines IFTTT-Rezeptes bedient. Für die Unwissenden: IFTTT ist ein Service, der es ermöglicht, diverse Dienste zu koppeln, indem durch einen bestimmten Auslöser eine Aktion ausgelöst wird. Bei dem hier verlinkten Rezept ist der Auslöser das Veröffentlichen eines WordPress-Beitrages. Die daraus resultierende Aktion ist das Posten eines Tweets mit dem Link zum Beitrag, dem Titel und dem ersten Bild des Beitrages.

Aber ganz so einfach, wie sich das liest, ist es dann leider doch nicht. Ich musste beim Ausprobieren feststellen, dass bei meinen ersten Versuchen kein Bild gefunden wurde und ein entsprechendes „Fehler“-Bild angehängt wurde. Durch Recherche fand ich heraus, dass IFTTT den RSS-Feed nach einem Bild durchsucht. Da mein Feed zu dem Zeitpunkt noch bilderlos war, führte das zu dem Fehler. Das WordPress Plugin RSS Image Feed verschafft hier Abhilfe.

Bisher habe ich dieses Verfahren nur auf meinem anderen Blog im Einsatz. Mein erster Eindruck ist, dass der Link von vielen nicht als solcher wahrgenommen wird, sondern eher vermutet wird, dass es sich um ein Bild mit Link zum Bild oder ähnlichem handelt. Daher habe ich die IFTTT-Regel so ergänzt, dass vor den Beitragstitel im Tweet noch der Hinweis „[Blog]“ gesetzt wird. Genaueres kann ich natürlich erst nach mehreren Blogposts sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.